Vertragsrecht und Unternehmens-
transaktionen


Vertragsrecht – Haftung


Wir beraten Unternehmen und Verbände in allen Fragen der Vertragsgestaltung und der vertraglichen und gesetzlichen Haftung mit den Schwerpunkten:

Produkthaftung (Haftung in der Lieferkette, Produktrückrufe, Garantie)

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist das nationale und internationale Produkthaftpflichtrecht. Produkthaftpflichtschäden und Rückruffälle betreuen wir insbesondere aus den Bereichen:

  • Bauprodukte
  • Lebensmittel
  • Medizinprodukte
  • Automotive
  • Chemische Industrie

Neben den rechtlichen Fragen lösen wir auch hier die zwangsläufig auftretenden komplexen technischen Fragestellungen durch eine intensive Zusammenarbeit mit international vertretenen Sachverständigenbüros und technischen Instituten.

Gemeinsam mit Fachverbänden entwickeln wir Schulungskonzepte, Ratgeber für Mitglieder zu den Themen Produkthaftung, Haftung in der Lieferkette, Produktrückrufe und führen zertifizierte Lehrgänge durch.

Haftung von Unternehmensleitern

Im Bereich Unternehmensleiterhaftung / D&O liegt der Schwerpunkt unserer Tätigkeit in der Abwehr geltend gemachter Schadenersatzansprüche gegen Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer. Wir übernehmen die Haftungsabwehr für die betroffenen Unternehmensleiter sowohl in enger Abstimmung mit den beteiligten Versicherern als auch im Auftrag der Versicherer.

Unternehmenstransaktionen

Unsere Kompetenzen:

  • Betriebliche Versicherungen
  • Versicherungsrechtliche Due Diligence
  • Unternehmensleiterhaftung
  • Entwicklung und Überprüfung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Risikomanagement

 

Das Thema “betriebliche Versicherungen” führt bei Unternehmenskäufen häufig ein Schattendasein. Wir kümmern uns um die wesentlichen versicherungsbezogenen Fragestellungen während sämtlicher Phasen einer M&A-Transaktion.

Bei Unternehmenskäufen führen wir die versicherungsrechtliche Due Diligence durch und beraten bei der Übertragung von betrieblichen Vorsorgekonzepten (beispielsweise bei dem Mehrheitserwerb der Macromedia Hochschule – Juve Mitteilungen vom 25.5.2013 “Beratung der Galileo Global Education bei Mehrheitserwerb der Macromedia Hochschule”).

Im Bereich Unternehmensleiterhaftung / D&O liegt der Schwerpunkt unserer Tätigkeit in der Abwehr geltend gemachter Schadenersatzansprüche gegen Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer. Wir übernehmen die Haftungsabwehr für die betroffenen Unternehmensleiter sowohl in enger Abstimmung mit den beteiligten Versicherern als auch im Auftrag der Versicherer.

Wir arbeiten in diesem Bereich eng mit Gesellschafts- und Insolvenzrechtlern, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern unseres Kompetenznetzwerkes zusammen.

Ob Entwicklung einer Risikoanalyse, Erstellung eines Qualitätsmanagement-konzepts oder die Durchführung von Inhouse Workshops zur Optimierung ihres Schadenmanagements – profitieren Sie von unseren Spezialisten.